Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Landshapes - Heyoon

Landshapes - Heyoon
Bella Union/Pias Cooperative/Rough Trade
Format: CD

Bei ihrem Bemühen, all die wirren Ideen, die in ihren Köpfen wohl herumschwirren, in immer neuen musikalischen Ergüssen zu kanalisieren, ist die Band um Frontfrau Luisa Gerstein auf ihrem zweiten Album als "Landshapes" (früher nannte man sich Lulu And The Lampshades) nun offensichtlich beim psychedelisch motivierten Power-Pop angekommen. Die auf dem Debütalbum noch eher dominierenden elektronischen Elemente sind zugunsten eines schrottigen Schrammelpop-Wesens und brillanter psychedelischer Klangwolken zurückgefahren worden. Musikalisch wagen die Landshapes auch mehr, gehen oft an die Grenze und klingen rauer und ungeschliffener als bislang gewohnt - und für eine Band, die aus drei Damen und einem Herrn besteht, auch ziemlich rockig. Das macht aber alles Sinn und dient am Ende dem gemeinsamen Ziel, möglichst viele Elemente in den jeweiligen Song zu integrieren. Auch inhaltlich, denn hinter dem gebotenen Klanggewitter verbergen sich verstörende Referenzen an "geheime, versteckte Dinge". Damit zeigen die Landshapes, dass sie weit mehr sind, als einfach nur eine weitere britische Schrammelpop-Band.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister