Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Lùisa - Never Own

Lùisa - Never Own
Nettwerk/Soulfood
Format: CD

Eifrige Konzertbesucher werden die Hamburger Songschmiedin Lùisa ggf. bereits von ihren unermüdlichen Live-Auftritten als Support-Act von Geistesverwandten kennen. Dort spielte sie alleine, mit Gitarre und Sampler auf und steigerte sich so in ihre recht eigenen Klangwelten hinein, indem sie kunstvoll diverse Layer aufeinanderschichtete. Im Wesentlichen tut sie das auch auf ihrer neuen Scheibe, die sie - zusammen mit ein paar Freunden - im DYI-Verfahren produzierte. Um es kurz zusagen: Das, was auch ihre Live-Auftritte kennzeichnete, findet sich - verdichtet - auch auf dieser CD wieder.

Als autarker Autodidaktin fällt es Lùisa hörbar schwer, ein Songformat zu erkennen. Nahezu jeder einzelne Track funktioniert über das Prinzip des An- und Abschwellens über zwei Akkorde. Echte Melodien gelingen so natürlich nicht (gleichwohl Lùisa erkennbar danach sucht) und Variationen sind nur über detailreiches Umspielen, Dynamik, Tempo oder Tonlage möglich. In der Bio heißt es, Lùisa hätte sich statt mit alten Hasen lieber mit guten Freunden umgeben - wogegen ja eigentlich nichts spricht; nur waren diese offensichtlich nicht in der Lage, Lùisa auf die Wichtigkeit dritter Akkorde aufmerksam zu machen, die das Song-Problem einfach gelöst hätten, so dass man sich als Zuhörer auf das zweifelsohne vorhandene attraktive Drumherum, die detailreichen Sound-Ideen, Lùisas angenehmen Gesang, den geschickten Einsatz von Effekten und den multilingualen Vortrag hätte konzentrieren können, als auf die Suche nach dem Song.



-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister