Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Natural Information Society & Bitchin Bajas - Automaginary

Natural Information Society & Bitchin Bajas - Automaginary
Drag City/Rough Trade
Format: CD

Genau genommen sind sowohl die Natural Information Society, wie auch die Bitchin Bajas die Projekte von Individualisten (Joshua Abrams bzw. Cooper Crain von den Caves). Insofern ist der Gedanke, hier eine Kollaboration zwischen zwei Projekten entstehen zu lassen, davon abhängig, inwieweit sich die Gedankenwelten der beiden Bandleader verbinden ließen. Das scheint aber kein Problem zu sein, denn beide Projekte haben es sich zur Aufgabe gestellt, das Unbewusste mittels ihrer Musik zu konkretisieren und beide leben vom inspirativen Flow ihrer Kunst (die Society eher kollaborativ, die Bajas eher reduziert). Dennoch führt das Ganze im Ergebnis zu einer jener eher abstrakten Scheiben mit überlangen Stücken, die auf ihrer Reise ins bloße Geräuscheland so klingen, als handele es sich um endlose Intros. Eine Auflösung gibt es schlicht nicht. Am Ende bleibt eine im Zeitlupentempo entfaltete, relativ strukturlose, abstrakte Klangtapete auf bloßer Soundbasis.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister