Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Pears - Green Star

Pears - Green Star
Fat Wreck Chords/edel
Format: CD

Und plötzlich ist da ein Klavier. Kurz vor Schluss, ganz sanft, nachdenklich, nicht lange, aber schön. Zuvor hauten uns Pears ein herrliches Hardcore-Punk-Monster um die Ohren und spielten sich damit direkt nach ganz oben. Dabei verhält es sich hier ähnlich wie beim aktuellen Giants-Album. Auch hier wird kein neuer Sound geschaffen, dafür aber bereits Bekanntes frisch eingezockt und sich voller Leidenschaft von den Großen der Gattung inspieriert. In diesem Fall: Good Riddance, A Wilhelm Scream, Propagandhi. Rumpelig-melodischer Punkrock mit gesunder Hardcore-Kante also, verspieltes Zeug, klasse Aggro-Momente und dabei niemals belanglos oder gar doof. Nein, Pears, die früher übrigens mal The Lollies hießen und die Ende April ein paar Shows mit Dag Nasty spielen, machen komplett Spaß. Vom Opener "Hinged By Spine" über das angepisst-wilde "I Love My Kennel" und das Highspeed-Highlight "Anhedonia" bis zum oldschoolig-chaotischen "The Flu" und dem mitreißenden Titeltrack (siehe Link unten). Das alles und auch der Rest machen Spaß und das alles und auch der Rest - übrigens zusammen mit unter anderem A Wilhelm Scream-Gitarist Mike Supina aufgenommen - gehören in den Schrank. Und auf die Bühne. Saugutes Album!


-Mathias Frank-


Stream: "Green Star"
Stream: "Cumshots"


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister