Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Jeanne Added - Be Sensational

Jeanne Added - Be Sensational
Naive/Indigo
Format: CD

Einfach mal spannend. Jeanne Added liefert sicher kein sensationelles, aber ein richtig starkes "Be Sensational" ab. Darauf gibt es Dance und Pop, Rap und Elektro, abgefahrenes Zeug und mitreißende Momente. Langweilig geht anders.

Jeanne Added lernte einst klassischen Gesang, Cello und Jazz, sie spielte mit Marielle Chatain von The Dø und veröffentlichte Anfang vergangenen Jahres ihre "A War Is Coming"-EP. Jetzt gibt es das ganze Album und auf dem gleicht tatsächlich kein Song dem anderen. Das verschroben-monotone "A War Is Coming" eröffnet bedrohlich bis nervig. Das folgende "It" ist das genaue Gegenteil, ist Tanzmusik mit Rap, die ein bisschen an Dena und "Cash, Diamond Rings, Swimming Pools" erinnert. Danach gibt's "Look At Them" und wieder eine neue Richtung, nämlich Ruhe kurz vor einer Ballade, die zerbrechlichere (aber keine zerbrechliche) Seite der Französin.

Und so geht es weiter, 37 Minuten lang fährt Jeanne Added, die hier nicht nur singt, sondern auch Bass und Keyboard spielt, einen Film nach den anderen, zeigt die weiten Welten und Möglichkeiten elektronischer Musik. Sie mixt und mischt und manchmal auch in einem Song ("Lydia", ganz stark!), sie macht uns kirre und wütend, fröhlich und euphorisch, sie verwirrt uns und nimmt uns in den Arm. Im März spielt sie vier Konzerte in Deutschland. Dürfte ganz schön spannend werden.



-Mathias Frank-


Video: "Look At Them"
Video: "A War Is Coming"
Video: "It" (Live Deezer Session)


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister