Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
De-Phazz - Private

De-Phazz - Private
edel
Format: CD

Das "Privat" im Titel des neuen De-Phazz-Albums bedeutet nichts mehr oder weniger als dass Pit Baumgartner und seine Musikanten hier musikalisch zu den Wurzeln ihres Tuns vordringen und akustisch agieren. Ausgehend von einer Präsentation im namensgebenden privaten Rahmen im Berliner Jazzclub, mit der 2014 unter dem vollständigen Projektnamen Namen Destination Phuture Jazz die aktuelle Phase eingeläutet wurde, entstanden die nun vorliegenden, ziemlich jazzigen Neuinterpretationen alter Hits und neuer Tracks. Bei den Aufnahmen stand ein Jazz-Quartett zur Verfügung und obwohl Baumgartner nach wie vor elektronische Bestandteile und Effekte einbringt (und ein wenig Ukulele spielt) und der Sache so ein wenig Trip Hop-Charakter verleiht, ist das Ganze am Ende ein ziemlich swingendes Jazz-Projekt geworden.

Pat Appelton, die bewährte und hier extra namentlich hervorgehobene Vokalistin hat mit all dem natürlich überhaupt keine Mühe. Teilweise soulig, teilweise bluesig, teilweise im Stil der großen Altvorderen und manchmal freistilig meistert sie die Transition zum organischen Akustik-Stil mühelos und glaubwürdig. Pop-Musik ist das nur noch am Rande (etwa in Erinnerung an zu die ursprünglichen Versionen von "Jive Jive" und Co.). Ganz mal davon abgesehen, dass De-Phazz im Grunde genommen ja noch nie so geklungen haben, ist die Rückkehr zu den musikalischen Wurzeln in diesem Sinne als durchaus gelungen zu betrachten.



-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
www.dephazz.com



De-Phazz


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister