Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Erna Rot - Ode an die Freude

Erna Rot - Ode an die Freude
Ozella/Galileo
Format: CD

Chansonorientierter, organischer Deutschpop mit Jazz-Hintergrund ist hierzulande ja gar nicht mal so einfach zu etablieren - einfach weil das Genre mit Kitty Hoff, Max Raabe, Element Of Crime, Lisa Bassenge und ähnlichen charismatischen Charakteren ja bereits recht eindrucksvoll besetzt ist. Erna Rot und ihre Musikanten machen dann das in diesem Fall einzig Richtige - einfach indem sie sich durchaus auch auf diese Inspirationsquellen beziehen. Dadurch setzen sich Erna & Co. natürlich dem direkten Vergleich aus - können dieses aber durchaus unbesorgt tun, denn sie schneiden aufgrund des vielseitig aufbereiteten, exzellenten Songmaterials wahrlich nicht schlecht ab. Vor allen Dingen gelingt es Erna auch inhaltlich die für diese Stilrichtung absolut notwendige Balance zwischen feinsinnigem Humor und schenkelklopfender Zotenschinderei findet. Das ist Ganze kommt also ebenso detailreich inszeniert, wie handwerklich versiert wie auch inhaltlich überzeugend daher - mal zurückhaltend balladesk, mal mit vollem Big Band Aplomb - und klingt dabei wie eine Sammlung von Songs aus dem Repertoire, wohingegen es sich doch außer der Fritz Kreisler Nummer "Liebeslied" um Eigenkompositionen handelt. Das spricht doch für sich, oder?


-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
ernarot.de



Erna Rot


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister