Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
KreuschBros. - Two Worlds One

KreuschBros. - Two Worlds One
GLM/Soulfood
Format: CD

Fast möchte man bei diesem Werk gar nicht von einem neuen Album sprechen, denn die Genese von "Two Worlds One" begann bereits im September 2001, als die Gebrüder Kreusch zusammen mit ihrem Perkussionisten Jamey Haddad in New York an ersten Skizzen eines neuen Albums arbeiteten - bis zum 11. September eben. Die Ereignisse an diesem Tag warfen dann insofern ihre Schatten auf das Projekt, als dass es notwendig war, den bis dahin verfolgten Ansatz umzuinterpretieren. Hierzu war dann wohl auch eine zeitliche und räumliche Distanz notwendig (denn natürlich arbeiteten die Beteiligten nicht die ganze Zeit an dem Material). Der Vorteil bei diesem lang anhaltenden Prozess war dann der, dass im Laufe der Zeit immer mal wieder auf die Beteiligung der Brasilianischen Sängerin Badi Assad zurückgegriffen werden konnte, die ihrerseits - mal lautmalerisch, mal mit Worten - eigene Impulse ins Geschehen einbrachte - und dem Projekt so auch eine musikalisch andere Ausrichtung gab. Denn obwohl die Kreuschs als Pianist und Gitarrist eher aus dem Jazz-Genre stammen, entwickelte sich im Zusammenspiel mit dem hier eher orientalisch ausgerichteten Jamey Haddad (der auch in der Band von Paul Simon) und den Latin.-Vibes Badi Assads am Ende eine international ausgerichtete Melange, auf der am Ende sogar eher noch mehr als zwei Welten zu einer werden.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister