Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Deadsmoke - Deadsmoke

Deadsmoke - Deadsmoke
Heavy Psych Sounds/Cargo
Format: CD

Fünf Songs. 41 Minuten. Wenig Sinn, wenig Spaß, ohne Aufregung. "Deadsmoke" ist solide und kein bisschen besser. Und am Ende brauchen sicher nur wenige Menschen dieses Album. Sorry, Jungs, ist nicht böse gemeint. Und ihr meint es sicher gut. Aber nein, richtig gut geht dann doch anders.

Was die Italiener hier abliefern, ist guter Sludge und guter Doom und ist irgendwie okay. Träge, schleppend und düster kriechen die Herren durch die fuzzigen Songs, hallen und tönen sich in ihren eigenen Wahn, schreien und singen und leiden und kotzen überwiegend hinter der Musik und gehen einem damit ganz schön auf die Nerven. Denn das machen sie die ganze Zeit. Ganz langsam, ganz eintönig. Und wenn man dann mal denkt, etwas hätte sie aus der Ruhe gebracht, weil sie grad ganz kurz von sehr langsam auf langsam beschleunigt haben (wie am Ende von "Branches Of Evil" zum Beispiel), dann hören sie schon wieder auf und verfallen in alte Muster. Und die kann man sich einen Song geben, vielleicht zwei, weil das, was sie schon machen, eben nicht schlecht, sondern durchaus böse und intensiv ist und manchmal auch anstrengende Musik gefallen kann. Für den Moment jedenfalls. In der Masse aber ist das hier zu langweilig, zu gleich, zu solide.



-Mathias Frank-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister