Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
The Mulligan Brothers - Via Portland

The Mulligan Brothers - Via Portland
CDBaby
Format: CD

Die Mulligan Brothers (die im übrigen keine richtigen Brüder sind) stammen aus Mobile und Baton Rouge - gehen also als Südstaaten-Band durch. Ihr zweites Album nahmen sie jedoch unter der Regie des Texaners Steve Berlin (Los Lobos) in Portland, Oregon, auf. Vielleicht klingen gerade deshalb ihre Songs über "Mord, Loyalität, Herzschmerz und verlegte Träume" (wie es in der Bio heißt) so universell und "all over the place". Jedenfalls ist eine in der Americana-Szene ansonsten typische Lokalisierung des Materials kaum auszumachen. Das mag auch an der Akribie liegen, mit der Berlin und die Brothers die letztlich perfekt inszenierten, reichhaltig orchestrierten und arrangierten Americana-Songs in Szene setzten: Jede Aufnahmesession begann mit zwei Stunden Mikro testen und Instrumente stimmen. Das ist - selbst unter Profi-Musikern, die erstaunlicherweise oft selbst so gar keinen Hang zur Technik haben - eher ungewöhnlich, zahlt sich aber in dem Fall durch ein vielschichtiges, abwechslungsreiches und handwerklich perfekt ausgearbeitetes Klangbild aus, bei dem die Mulligans großen Wert darauf legten, eine "Hörmüdigkeit" zu vermeiden und jeden Song ein wenig anders zu inszenieren, wobei die Stücke durchaus um den Harmoniegesang von Ross Newell und seinen drei Kollegen ausgerichtet sind. Solch liebevoll ausgearbeitete Settings kennt man ja eigentlich eher aus den 70s - heutzutage sind sie eher schon etwas Besonderes.


-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
www.themulliganbrothers.com



The Mulligan Brothers


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister