Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Nonkeen - The Gamble

Nonkeen - The Gamble
R&S/Alive
Format: CD

Das Projekt Nonkeen ist im Prinzip ein Blick zurück in die Zukunft: Im Kindesalter fanden sich Nils Frahm und Fredric Gmeiner und die Zufallsbekanntschaft Sebastian Singwald aus der ehemaligen Ex-DDR kurz vor dem Fall der Mauer bei einem Schüleraustausch zusammen und beschlossen, gemeinsam Musik zu machen. Nach dem Fall der Mauer macht man gemeinsam weiter, bis es 1997, bei einem Live-Konzert zu einer Katastrophe kommt, indem nämlich ein Kettenkarussel samt Insassen auf die Bühne krachte. Danach ging man - kuriert vom gemeinsamen Band-Dasein - erst mal getrennte Wege. Schließlich trafen sich die drei Protagonisten in Berlin wieder und beschlossen im besoffenen Kopf dort weiter zu machen, wo man damals aufhörte.

Als Grundlage dienten die alten Kinderaufnahmen, die man sich noch mal anhörte und teilweise sogar verwandte. Das alles sollte man wissen, wenn man sich nun dieses Album reinpfeift - denn heraushören lässt sich dieser Überbau nicht. Es gibt - für Frahms Verhältnisse - relativ wenig Piano-Sounds, dafür aber einen soliden motorischen Unterbau und elektronische Elemente. Das Credo war dabei, alles in nur jeweils einem Take einzuspielen (bis auf die eingesampelten Gastbeiträge diverser Freunde und Kollegen). Pop- oder Tanzmusik ist aber auch nicht dabei herausgekommen - eher so etwas wie Ambient-Kraut mit einer Prise kindlicher Naivität (was ja angesichts der Historie erklärlich scheint).



-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
www.nonkeen.com



Nonkeen


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister