Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Cate Le Bon - Crab Day

Cate Le Bon - Crab Day
Caroline/Universal
Format: CD

Auf ihrem vierten Album leistet sich die Waliserin Cate Le Bon ein rundum schlüssiges Setting: Es gibt einen knochentrockenen Rocksound, der in angenehmerweise an die New Yorker New Wave-Ästhetik der ausgehenden 70er Jahre erinnert und sogar Glam-Rock-Aspekte (bis hin zu entsprechenden Saxophon-Einlagen) enthält. Als Songwriterin lehnt sich Cate dieses Mal besonders weit aus dem Fenster. Wahrscheinlich hat sie selbst keinen Gedanken daran verschwendet, aber die Art, in der sie da ungewöhnliche Melodien und Harmonien - zum Teil am Rande der Atonalität - hin und her jongliert, erinnert am Ende an moderne Madrigale im Brecht/Weill-Stil. Funktionieren tut das Ganze nur deswegen, weil Cate mit sicherem Gespür am Rande des Abgrundes entlangwandelt - aber nur hinunterschaut und nicht etwa gleich springt. Es zeigt sich hier wieder Mal, dass es immer spannender und aufregender ist, den musikalischen Tellerrand auszudehnen, als sich in ein Mal gefundenen Klischees zu ergehen - zumal das Ganze auf diese Weise sogar potentielle Hits gebiert, die sich - bei aller Verstiegenheit und Detailverliebtheit - am Ende im Kopf des Hörers festsetzen. So sollte Indie-Pop besser öfters klingen.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister