Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Chris Isaak - First Comes The Night

Chris Isaak - First Comes The Night
Vanguard/Warner Music
Format: CD

Spektakel geht anders. Schlechte Musik aber auch. Und damit gibt es hier genau das, was man von einem neuen Chris Isaak-Album erwartet hatte. Gute Songs zwischen schön und solide, kurzweilige Unterhaltung und Musik zwischen Rock N Roll, Schmacht und Popmusik. Isaak eben. Guter Typ.

Sechs Jahre lang hat der Mann, der einst mit Songs wie "Wicked Game" oder "Blue Hotel" Geschichte geschrieben hat, kein neues eigenes Material veröffentlicht. Mit "First Comes The Night" feiert er also eine Art Comeback. Dafür hat er sich mit seinen Produzenten Paul Worley (Dixie Chicks, Lady Antebellum), Dave Cobb (Jason Isbell) und Mark Needham in Studios in Nashville und Los Angeles gesetzt und gleich 17 Songs aufgenommen. "Ich habe es total genossen, in Nashville aufzunehmen, einer Stadt voller großartiger Musiker", erinnert er sich. "Und was für eine Ehre es ist, mit so herausragenden Produzenten zusammenzuarbeiten! Was die neuen Songs angeht, mag ich es gern gemischt. So sind einige düstere Songs auf dem Album, aber auch lustige und romantische. Man sollte sie unbedingt nach einer Trennung hören, wenn man das Haus aufräumt." Lassen wir mal so stehen...

Und doch hat er Recht. Jedenfalls was die Vielfalt angeht, denn da geht einiges. Da gibt es Elvis-ähnliche Popo-Wackler wie "Down In Flames" und countryeske Schunkel-Balladen wie "Perfect Lover", dunkle Popsongs wie "Kiss Me Like A Stranger" und enthusiastische Klavierrocker wie "Running Down The Road", vertonten Schmerz in "Some Days Are Harder Than The Rest" und das musikalische Gegenteil in "Insects". Fast eine Stunde geht das so und trotzdem hat das Album keine Längen oder nervigen Momente. Die Spannung bleibt hoch, die Qualität auch. Aber hey, ist ja auch Chris Isaak. Ein Könner. Und guter Typ.



-Mathias Frank-



Surfempfehlung:
www.chrisisaak.com



Chris Isaak


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister