Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
M. Ward - More Rain

M. Ward - More Rain
Bella Union/Pias Cooperative/Rough Trade
Format: CD

Nachdem das neue Album der Soul-Legende Mavis Staples, das der allgegenwärtige Indie Kingpin M. Ward en passant produzierte, sozusagen noch warm ist, legt der Meister mit "More Rain" nun auch gleich sein neues Solo-Werk vor. Der Titel seines achten Albums spielt dabei auf M. Wards Herkunft an: M. Ward lebt und arbeitet in Portland, Oregon - das bekannt ist für seine hohe Anzahl an regnerischen Tagen. Wenn M. Ward nun also sein Werk "More Rain" nennt, ist das ein Hinweis darauf, dass er sich hier auf seine Wurzeln bezieht.

Das tut er zusammen mit einer Riege illustrer Gäste: Peter Buck, Neko Case, K. D. Lang, Joey Spampinato von NRBQ und die Secret Sisters gaben sich die Klinke in die Hand und zugleich nutzte M. Ward die Erfahrungen, die er als Produzent, als Mitglied von Monsters Of Folk und natürlich seine Arbeiten als She & Him mit Zooey Deschanel gewonnen hat, das abwechslungsreichste und stilistisch vielfältigste Werk seiner Laufbahn einzuspielen. In der Tat ist der eklektische Mix, der von psychedelischen Passagen über simple Folksongs bis hin zum Retro-Rock'n'Roll reicht (der freilich durch den typischen Ward-Filter gedrückt wurde), vielleicht ein wenig zu viel des Guten, denn einen stilistischen Anker gibt es auf der neuen Scheibe nicht. Dennoch: All jene, die auf M. Wards schrullige "I Don't Care" Attitüde stehen, werden auf diesem Werk viel Reizvolles entdecken können.



-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
mwardmusic.com



M. Ward


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister