Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Rokia Traoré - Né So

Rokia Traoré - Né So
Nonesuch Records/Warner Music
Format: CD

Das in der Übersetzung "Heimat" betitelte, sechste Album der malinesischen Songwriterin Rokia Traoré wurde - wie auch schon das Vorgängerwerk - wieder von John Parish produziert. Obwohl das Werk sich auf das heimatliche Bamako bezieht, birgt es schon alleine deswegen gegenüber vergleichbarer Elaborate ihrer Landsleute einige Besonderheiten. So finden sich hier etwa ein Track auf Französisch und eine englischsprachige Coverversion von Billie Holidays "Strange Fruit" sowie Gastbeiträge der Schriftstellerin Toni Morrison (mit der Rokia zusammen an einem Theater-Projekt arbeitete) und einer Reihe internationaler Musiker wie John Paul Jones, Devendra Banhart, dem italienischen Filmkomponisten Stefano Pilia sowie einer ganze Riege afrikanischer Musiker. Dementsprechend eklektisch ist auch der musikalische Mix, der weit über den malinesischen Blues, der hier nur ein Element von vielen ist, hinausgeht. Die von John Parish traditionell eher rau belassene Produktion lässt die Scheibe zudem in einem ursprünglichen, bodenständigen Licht erscheinen.


-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
www.rokiatraore.net



Rokia Traoré


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister