Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Cyndi Lauper - Detour

Cyndi Lauper - Detour
Sire/Warner Music
Format: CD

Jetzt also Country. Cyndi Lauper, die bunte Heldin der 1980er Jahre, der New Yorker Superstar mit Songs wie "Girls Just Want To Have Fun", "True Colors" und "Time After Time", die Grammy-Gewinnerin, Teilzeit-Schauspielerin und Musical-Macherin hat ein Country-Album gemacht. Und das ist gar nicht mal so schlecht.

Es sind keine eigenen Songs, die sie singt. Es sind Songs von Patsy Cline, Wanda Jackson, Willie Nelson oder Dolly Parton. Aber sie werden hier zu Lauper-Nummern. Und das liegt einzig und allein an dieser Stimme. Piepsig, kindlich, aber trotzdem voller Kraft. Da kann sie Pop oder Country singen, sie funktioniert. Hier sogar ganz ausgezeichnet, beim gechillten "Begging To You" genau wie beim kopfnickenden "Walkin' After Midnight", beim Breitwand-Song "Heartaches By The Number" wie beim ziemlich lässigen "Funnel Of Love" (siehe Video-Link unten). Immer wieder aufgelockert wird das Ganze durch Gäste wie Vince Gill, Emmylou Harris, Alison Krauss und Willie Nelson, die dem Ganzen das gewisse Etwas geben - ohne dass es wirklich nötig gewesen wäre...



-Mathias Frank-


Video: "Funnel Of Love"


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister