Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Jean-Michel Jarre - Electronica 2:  The Heart Of Noise

Jean-Michel Jarre - Electronica 2: The Heart Of Noise
Columbia/Sony Music
Format: CD

Er hat es wieder getan. Und wieder hat es funktioniert. Aber so was von. Jean-Michel Jarre hat sich erneut Größen aus der weiten Welt der Popmusik ins Studio geladen und den gemeinsam ein wahres Elektro-Monster geschaffen. Dabei ist "The Heart Of Noise" kein hippes Ding geworden, nicht der heiße Scheiß von morgen, kein Rave, kein Techno-Punk, kein verrücktes Audiolith-Album. Sondern ein reifes, ein kluges Stück Popkultur. Und dabei wunderschön.

Gleichzeitig aber sind die Songs unfasslich lässig, ja geradezu cool, wild, aufregend. Ein "What You Want" mit Peaches zum Beispiel oder auch "As One" mit Primal Scream brennen, das sind feinste Club-Tracks. Lasziv-chillig dagegen kommt "These Creatures" mit Julia Holter, natürlich herrlich pompös "Brick England" mit den Pet Shop Boys und atemberaubend poppig "Here For Your" mit Gary Numan oder "Swipe To The Right" mit Cyndi Lauper. Dazu gibt es Songs mit The Orb und Sebastien Teller, Yello und Oscarpreisträger Hans Zimmer, sogar Edwar Snowden hat mitgemacht. Am Ende sind es 18 neue Tracks geworden, jeder verdient es gehört zu werden, jeder ist für sich ein tolles Stück Popmusik. Und für jeden ziehen wir den Hut vor dem großen Jean-Michel Jarre. Très bien, Monsieur!



-Mathias Frank-


Video: "Electronica Vol 2: The Heart of Noise" - Albumplayer
Video: "Electronica 2: The Heart of Noise" - Trailer
Video: "What You Want" (feat. Peaches)
Video: Jean-Michel Jarre & Edward Snowden


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister