Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Piano Magic - Closure

Piano Magic - Closure
Second Language/H'art
Format: CD

Es ist wohl tatsächlich so, dass das Album "Closure" das offizielle Ende des englisch/französischen Projektes Piano Magic darstellt. In 20 Jahren der Existenz als "Ghost Rock Band" hat man es somit immerhin auf 12 Alben geschafft - die zahlreichen Kollaborationen mit Acts wie Vashti Bunyan, John Grant, Brendan Perry oder Cornershop nicht eingerechnet. Auf dem Debütalbum gab es einen Track namens "No Closure", so dass der Titel des neuen Werkes auch in diesem Sinne Sinn macht - auch wenn Mastermind Glen Johnson deutlich macht, dass ihm das aktuell erscheinende Thema vor allen Dingen inhaltlich allgemein am Herzen gelegen habe.

Es überrascht deswegen nicht, dass es sich bei dieser neuen Songsammlung um eine Fingerübung in Sachen Slow-Core-Melancholie-Auslotung geht. Die überlangen Tracks, die mit den Streicherarrangements von Audrey Riley eine zusätzlich melancholische Note erreichen, schleichen sich eher ins Unterbewusstsein, als dass sie sich aufdrängten. Lange Instrumentalpassagen und echte Instruementals (teilweise elektronischer Natur) sorgen zusätzlich für die Entschleunigung. Das führt dazu, dass sich die Scheibe am Ende fast unbemerkt im Nichts verflüchtigt. Das ist dann tatsächlich mal ein Abschied nach Maß. (Also vorausgesetzt, dass es nicht zur Reunion kommt.)



-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
www.piano-magic.co.uk



Piano Magic


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister