Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Gemma Ray - The Exodus Suite

Gemma Ray - The Exodus Suite
Bronzerat/Soulfood
Format: CD

Auch wenn sich das musikalisch nicht wirklich bemerkbar macht: "The Exodus Suite" ist ein ziemliches Experiment für Gemma Ray, denn das neue Werk wurde komplett - und inklusive der Vocals - live im Candy Bomber Studio auf dem Gelände des ehemaligen Tempelhof-Flughafens eingespielt. Der Gedanke dabei war, die Fehlerchen, die sich bei einer solchen Produktionsweise einschleichen (etwa das Übersprechen der Instrumente in den Mikrophonen, so dass sich keine exakten Spurtrennungen erreichen lassen), dazu zu nutzen, den organischen Charakter in den Vordergrund zu stellen. Die politische Ausrichtung der neuen Songs - die sich auch daraus ergab, dass während der Aufnahmen die ersten Flüchtlinge auf dem Tempelhof-Gelände einquartiert wurden - eröffnet zudem ungewohnte Perspektiven. Und letztlich setzte Gast-Pianist Carwin Ellis mit seinen Beiträgen zusätzliche Akzente, die sich gemeinhin nicht im Gemma Ray-Universum finden.

Musikalisch ist das als Suite angelegt, in der sich die Stücke gegenseitig ergänzen. Insgesamt wurde das alles in einem sehr kontinuierlichen Flow gehalten und klingt in etwa wie die Slowcore-Fortsetzung ihres letzten überraschend poppigen Albums "Milk For Your Motors". All jene, die den Überraschungsfaktor jenes Albums genossen haben, sollten sich darauf einrichten, dass dieses neue Album musikalisch weniger exaltiert ausgefallen ist.



-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister