Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Laurence Jones - Take Me High

Laurence Jones - Take Me High
Ruf/In-Akustik
Format: CD

Dass Laurence Jones auf seinem vierten Album dem, was den britischen Blues seit jeher auszeichnete, auch klanglich so nahe kommt wie nie, liegt mit Sicherheit daran, dass er sich mit der Produzentenlegende Mike Vernon zusammentat, der schon mit Eric Claptons Bluesbreakers 1966 erste Erfahrungen auf diesem Gebiet nachweisen kann. Das neue Material wurde live im Studio eingespielt - denn Jones fühlt sich eigentlich nur in diesem Setting so richtig wohl. Dass das Ganze dann unter dem Strich ausnahmsweise ein Mal nicht messerscharf, sondern breitflächig druckvoll daher kommt, liegt zum einen daran, dass mit Bob Fridzema ein hauptamtlicher Keyboarder mit am Start ist und ebenso daran, dass Vernon Jones ermutigte, seiner Gesangsstimme mehr Raum zu geben. Letztlich führte beides auch zu einem souligen Touch. Ein Gastauftritt von Paul Jones von der Blues Band an der Blues Harp rundete das Ganze dann noch ab. Vernons Geschick als Produzent ist es dann letztlich zu verdanken, dass das Ergebnis am Ende gar nicht so klingt wie ein live eingespieltes Album, sondern eben wie eine hochwertige Studioproduktion.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister