Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
John Paul White - Beulah

John Paul White - Beulah
Single Lock/Alive
Format: CD

Der Name "Beulah" kann im englischsprachigen Raum so einiges bedeuten: Es gibt einige Orte, die so heißen, es gibt Kirchen und Friedhöfe namens "Beulah", es gibt Personen mit diesem Namen, es ist ein Synonym für das gelobte Land und es gab auch mal eine Band, die sich so nannte. Im Hause White wird es sogar als Kosename verwendet und der Früh-Psychedeliker William Blake sah hier eine Art spiritueller Urquelle im kollektiven Bewusstsein. Kurz: Es scheint, als könne man sich aussuchen, worüber John Paul White nach einer ausgedehnten Familienpause auf seinem neuesten Album singt.

Musikalisch ist die Sache schon einfacher, denn White outet sich hier sozusagen als romantischer Songwriter, der sich konsequent der Americana-Traditionen seiner Heimat Muscle Shoals widmet. Dabei nahm er einige der neuen Tracks sogar im legendären Fame-Studio auf, wo die Soul-Größen der 60s ihre Urstände feierten. Angesichts dessen hält sich White mit dem Soul-Faktor allerdings ziemlich zurück. "Beulah" bietet relaxtes Storytelling mit leicht nachdenklicher Note und einer gewissen heiteren Gelassenheit, die den Seelenzustand eines glücklichen Familienvaters und Musikers, der mit sich im Reinen ist, widerspiegelt. Nicht mehr - aber auch nicht weniger.



-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
www.johnpaulwhite.com



John Paul White


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister