Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Robert Pete Williams - Robert Pete Williams

Robert Pete Williams - Robert Pete Williams
Fat Possum
Format: CD

Re-Issue auf dem mittlerweile attraktivsten Blues-Label Fat-Possum. Williams war noch ein Blues-Man der alten Schule. Ohne Schulausbildung geriet er schnell auf die schiefe Bahn und landete Ende der 50er wegen Mordes im wie Leadbelly im Angola-State-Penitentiary. Nach seiner Begnadigung erfreute sich Williams einiger Popularität und veröffentlichte bis zu seinem Tode 1980 auch einige LPs. Darunter die vorliegende von 1970. Williams war ein naiver Dilettant, was seine musikalischen Fertigkeiten betrifft. Auf einer dünnen akustischen Gitarre schrammelte er ziemlich unbeholfen - aber auf sympathische Weise originär daher. Dazu sang er unstet (der Sound wandert ständig von einer Seite auf die andere - so als sei Williams im Studio umhergelaufen) aber sendungsbewußt über typische Bluesthemen: Mornings upwaken, railroad traveln und jede Menge Mojo worken. Aber obacht: An dieser Scheibe ist nichts zeitgemäß oder hip! Es ist also eher was für Puristen, Hardcore-Fans und Spezialisten.


-Ullrich Maurer-



Robert Pete Williams


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister