Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Hotel Schneider - Zurück in den Ring

Hotel Schneider - Zurück in den Ring
Chateau Lala/Broken Silence
Format: CD

Alles richtig gemacht, genau so muss man es machen. Dennis Scheider war früher bei Muff Potter und veröffentlicht jetzt das erste Album seiner neuen Band. Und die klingt? Nicht nach Muff Potter. Aber seine Vergangenheit verleugnet er mit dem Hotel Schneider auch nicht. Nein, er klingt anders, eigen, dabei trotzdem vertraut - und vor allem ganz schön schön.

"Angry Soul" nennt er den neuen Sound, wir fühlen uns häufig und ganz besonders beim Video-Song "Wenn alles vor die Hunde geht" (siehe Link unten) oder auch dem etwas kräftigeren "Transformer" an die fabulösen, aber leider nicht mehr existenten Ghost Of Tom Joad erinnert (die ja einst auf Schneiders Label Richard-Mohlmann-Records veröffentlichten). Aber das ist cool, das steht der Band, das gefällt. Überhaupt gefällt dieses Album. "Zurück in den Ring" ist poppig-düstere Popmusik, ist nachdenklicher, tanzbarer Indie, im Grunde gar kein Soul und niemals auch nur halb so schroff wie Muff Potter. Aber. Immer wieder schimmern diese einzigartigen Potter-Melodien auf. Melodien also, die einen gar nicht direkt ansprechen, die man sich nicht sofort merkt, aber die einen trotzdem Ewigkeiten verfolgen, die man plötzlich summt und überlegt, woher diese krasse Melodien kommen. Hach, es ist schön, diese Momente mal wieder erleben zu dürfen. Es ist schön, dass der ehemalige Gitarrist einer der einst besten Bands der Welt mit neuen Sachen am Start ist und es wird toll, ihn mal wieder auf der Bühne zu sehen. Und dabei sicher an den ein oder anderen Potter-Moment zu denken.



-Mathias Frank-


Video: "War das schon alles?"
Video: "Wenn alles vor die Hunde geht"


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister