Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Helmet - Dead To The World

Helmet - Dead To The World
earMUSIC/edel
Format: CD

Sechs Jahre hat es gedauert. Aber Warten auf Helmet? Dann sind wir Fans gewohnt, das kommt mal vor. Um so größer dann die Freude, wenn es endlich neues Material der Jungs um Page Hamilton gibt. Na ja, im Grunde von Page Hamilton, die Band ist er, er ist die Band. Der Rest macht irgendwie mit.

Jetzt also "Dead To The World". Und der unfasslich aufregende Opener "Life Or Death". Was für ein Brocken zu Anfang, was für ein Monster. Der Körper regt sich, man lacht, man ist glücklich. Hardcore, Noise, Rock N Roll, Helmet. Willkommen zurück. Und dann "I Love My Guru". Was ein fieser, aggressiver zweiter Songs. Man sieht den gepissten Hamilton vor sich, wie er austickt, wie die Band austickt. Und wir ticken mit. Sensationell. Bitte mehr, bitte nur so, bitte bitte bitte. "Bad News" kommt fast dran, der Song steht online als Video. "Red Scare" klingt wie früher. Schleppend, bedrohlich, extrem groovend und so lässig, ebenso etwas später "Die Alone".

Okay, es gibt in der Mitte eine schwache Phase. Der Titeltrack langweilt, "Green Shirt" kommt musikalisch irgendwie überraschend albern. Aber das ist okay, denn "Expect The World" überrascht direkt danach erneut, überrascht mit seinen poppigen Vocals und wüsten Screamings aber ganz klar in die richtige Richtung. Sensationeller Song, der aber vielleicht zwei, drei, vier Durchläufe braucht. Anders "Drunk In The Afternoon", was ein Groover, was für Gitarren, wie kann man diese Band nicht lieben? Wir lieben sie. Und wir lieben ihr neues Album. Logisch.



-Mathias Frank-


Video: "Bad News"


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister