Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Christiane Rösinger - Lieder ohne Leiden

Christiane Rösinger - Lieder ohne Leiden
Staatsakt/Universal
Format: CD

Als Mitglied der Lassie Singers machte Christiane Rösinger weiland die Bühnen der Republik unsicher. Das ist lange her - und seit ihrem Solo-Debüt sind auch schon wieder sechs Jahre vergangen. Den Bezug zur Musik hat die Gute aber niemals verloren, auch nicht, als sie sich als Buchautorin betätigte - wie sich jetzt zeigt. Das neue Werk ist ein erstaunlicher Bastard aus originell inszenierten Indie-Pop-Kleinoden mit Kaputnik-Touch, die von Christianes ungekünstelter Sprache - die sich nicht um Schönklang, Versmaß, Silbenkompatibilitäten oder sonstigen Quatsch kümmert - zu einer Art alternativer Schlager-Variante für mitdenkende Menschen verdichtet werden. Das ist dann natürlich schon ein wenig übertrieben formuliert, deutet aber in die Richtung, mit der Christiane selbst mit einer gewissen Portion Naivität an die Sache rangeht. "Lieder ohne Leiden" wünscht sie sich in ihrem Titelsong - und macht dabei darauf aufmerksam, dass insbesondere deutschsprachige Kolleg(inn)en heute ja oft zum Lamentösen tendieren. Dass gutes Liedgut aber natürlich eine Portion Leiden braucht, ist auch Christiane Rösinger klar und so findet sich dann - neben aller dadaistischen Unvernunft - auch oft ein ernster, leidensfähiger Kern in dem Material. Ansonsten darf man sich eine ungewohnte (weil aufgrund der Sprachwahl ja für jedermann verständliche) Indie-Pop-Scheibe freuen.


-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
www.christiane-roesinger.de



Christiane Rösinger


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister