Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Humulus - Reverently Heading Into Nowhere

Humulus - Reverently Heading Into Nowhere
Oak Island/Cargo
Format: CD

Seit acht Jahren gibt es Humulus schon, jetzt serviert uns das italienische Trio ihr drittes Album. Und wir so: Die ersten beiden Alben sollten wir uns auch mal anhören. Denn dieser Drittling ist ganz schön gut geworden. Nicht überragend, nicht sensationell, nicht revolutionär, aber unfasslich lässlich. Humulus spielen sich durch eine fuzzig-dreckige Mischung aus Stoner Rock, Psychedelic, Doom und Rock N Roll und haben einige kleine Hits dabei. "Anachronaut" ist so einer, runde acht Minuten gibt es kraftvollen, dezent an die frühen Queens Of The Stone Age erinnernden, aber dank manch Pause weniger straighten Stoner-Rock. Das etwas trägere "Catskull" dagegen lässt einen an verzerrte Monster Magnet denken und "The Gold Rush" ist irgendwo dazwischen. Zum Abschluss der sechs Songs starken, aber trotzdem 44 Minuten lange Platte, gibt es elf Minuten "Rama Kushna", von butterweich bis voll mit Drogen, von Experiment über Alice In Chains bis gelungen, ein letzter leiser und lauter Trip. Schön verstörend und manchmal verstörend schön. Lohnt sich.


-Mathias Frank-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister