Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Thurston Moore - Rock N Roll Consciousness

Thurston Moore - Rock N Roll Consciousness
Caroline/Universal
Format: CD

Eine relativ liberale Auslegung des Rock'n'Roll-Gedankens verfolgt Thurston Moore auf seinem neuen Album, das er zusammen mit dem Pop-Produzenten Paul Epworth (Adele) und seiner Thurston Moore Group (zu der neben Steve Shelley auch Bassistin Deb Googe und Gitarrist James Sedwards gehören) in London einspielte. Denn hier überrascht er mit gerade mal fünf überaus großzügig dimensionierten Epen, die er nach allen Regeln der Kunst strukturiert, bis am Ende eine Art elektrischer Fuge dabei heraus kommt. Dabei macht Moore das Unerwartete zum Prinzip. Beispielsweise beginnt der erste Track "Exalted" mit einer ca. fünfminütigen Einleitung mit gestaffeltem Gitarrengeschrammel nach dem Glenn Branca-Prinzip. Es folgt ein ca. dreimünütiges, klassisches Rockgitarrensolo Sedwards, bis sich dann ab Minute acht der eigentliche Song in Glanz und Glorie herausschält - und dann auf eine betont zugängliche und eingängige Art und Weise überzeugt. Das führt er dann auf den restlichen Tracks fort und schafft es dabei sogar, die fünf Nummern auch untereinander recht abwechslungsreich und unterhaltsam zu gestalten. Keine Frage: Moore will hier keineswegs provozieren, sondern schafft es stattdessen, die Konventionen des Rocksongs auf seine Art und Weise auf den Kopf zu stellen und dabei nachvollziehbar und verständlich zu bleiben.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister