Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Feist - Pleasure

Feist - Pleasure
Polydor/Universal
Format: CD

Ganze sechs Jahre ließ sich Leslie Feist Zeit, ihr neues Werk vorzubereiten. Was die Kanadierin in dieser Zeit gemacht hat, wird musikalisch nicht so richtig deutlich, denn das neue Werk baut nicht etwa konsequent auf dem auf, was uns Feist 2011 mit "Metal" servierte, sondern geht konsequent zu ihren Wurzeln zurück. Eigentlich sogar noch einen Schritt darüber hinaus, denn nicht nur konzentrierte sich Feist bei der musikalischen Umsetzung auf das absolut Notwendigste und platziert ihre - nach wie vor bemerkenswert klare, ungekünstelte und von dramatischen Effekten bewusst reingehaltene - Gesangsstimme in einem asketischen Indie-Folk-Setting, das nur gelegentlich durch musikalische Akzente erweitert wird. Sogar klangtechnisch devolutionierte Feist ihr System und präsentiert eine Sammlung von Songs, die auf jedweden produktionstechnischen Schnickschnack verzichten und stattdessen klanglich zuweilen eher an Demos oder Outtakes erinnern. Der Titel des Albums "Pleasure" ist somit mit einer gewissen Vorsicht zu genießen, denn gemeint ist offensichtlich weniger der klangliche Genuss, sondern der, der sich einstellt, wenn etwas so gelingt, wie man es sich vorgestellt hat.

Wie dem auch sei: "Pleasure" läuft allen möglichen Erwartungshaltungen zuwider, verzichtet vollkommen auf die Ressourcen, die sich durch einen Major-Deal ergäben und darf damit als durchaus mutiges und glaubwürdiges Statement einer starken künstlerischen Position verstanden werden.



-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister