Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Vita Bergen - Retriever

Vita Bergen - Retriever
Glitterhouse/Indigo
Format: CD

Wer erinnert sich noch an Flock Of Seagulls? Diese britische Band war in den 80er Jahren das personifizierte Feindbild all jener, die sich so gar nicht mit dem künstlichen Setting des damals groß in Mode stehenden New Wave-Pop anfreunden konnten. Und zwar, weil sie all das, was diese Stilrichtung auszeichnete auf groteske Weise idealisierten - und dann auch noch Erfolg damit hatten (zumindest als One Hit-Wonder mit "I Ran"). Warum ist das wichtig zu wissen? Nun, weil die Schweden des Projektes Vita Bergen auf ihrem zweiten Album all das, was Acts wie Flock Of Seagulls weiland musikalisch auszeichnete, auf der Konserve nun fast schon orthodox implementieren - nachdem sie sich als Live Act und mit dem Debüt eher als rockige Prog-Psychedelia Truppe empfohlen zu haben schienen.

Da jodeln die Synthies, da klingeln die Digital-Gitarren, da groovt der Fake-Funk (ein wenig) und da blubbern die poppigen Gesangsharmonien. Zugegeben: Das gehörte ein wenig zum Plan, denn - so Frontmann William Hellström - man wollte dieses Mal weniger angepisst klingen und inhaltlich Themen verarbeiten, die einem am Herzen lagen. Ergo ist die Sache auch von vorneherein als Pop-Album angelegt worden. Wer damit leben kann, wird gut unterhalten - vorausgesetzt er gehört nicht unbedingt zu den oben beschriebenen New Wave Hassern. (Übrigens der FOS-Vergleich bezieht sich nur auf die Musik. Die Jungs des Sextetts sehen ganz normal aus.)



-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
www.vitabergen.se



Vita Bergen


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister