Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Pixx - The Age Of Anxiety

Pixx - The Age Of Anxiety
4AD/Beggars Group/Indigo
Format: CD

Dass auf dem Cover digitale Stacheln aus dem Gesicht von Hannah Rogers aus Chipstead, die sich lieber (nach dem Spitznahmen ihrer Großmutter) Pixx nennt, wachsen ist nicht so verwunderlich. Denn auf dem Debütalbum der jungen Dame geht es um die Ängste, denen man sich als Individuum in einem Zeitalter der Veränderungen ausgesetzt sieht. Zwar stammt der Titel des Albums von einem Gedicht von W.H. Auden, das 1947 erschien - aber den Grundgedanken übertrug Pixx einfach in unsere heutige, digitale Welt und entschloss sich, das Ganze auf elektronischer Basis (mit nur marginalen organischen Bestandteilen) umzusetzen, nachdem sie zuvor auf einer EP eher mit dem Folk-Medium experimentiert hat.

Das macht natürlich Sinn - denn unsere Welt verändert sich heutzutage natürlich in erster Linie digital - ist aber dann auch von bemerkenswerter Konsequenz, denn "The Age Of Anxiety" ist nicht unbedingt ein versöhnliches, um Zuneigung buhlendes Album geworden. Stattdessen gibt es spröde, bewusst unterkühlt angerichtete Techno-Balladen, in denen sich Pixx mit kontrollierter Stimme ihre Albträume von der Seele singt. Das soll nicht heißen, dass die Scheibe - z.B. aufgrund der eleganten Sound-Ästhetik - nicht ihre Meriten hätte, aber als Pop-Scheibe ist das Ganze nur bedingt einsatzfähig.



-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister