Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Saint Etienne - Home Counties

Saint Etienne - Home Counties
Heavenly/Pias Cooperative/Rough Trade
Format: CD

Manchmal muss man sich das ja vor Augen führen - aber die Musikszene im (noch) vereinigten Königreich findet nicht nur in London (und den anderen Metropolen) statt. Das wollen Saint Etienne mit dieser sympathisch bodenständigen Hommage an die "Home Counties" - die Landkreise also -, die sich um die Hauptstadt angesiedelt haben, darstellen. Hier wuchsen nicht nur Saint Etienne, sondern viele Musiker auf, die ihr Glück dann letztlich in der Hauptstadt fanden, ihre soziale Prägung aber halt nun mal in den Landkreisen erfuhren.

Auf immerhin 16 neuen Tracks, die in Form fiktiver Short Stories, die von einer Vielzahl von Charakteren aus den Landkreisen bevölkert werden, entwerfen Sarah Cracknell, Bob Stanley und Pete Wiggs ein organisches, leicht sentimentales Porträt einer idealisierten Version des Nachkriegs-England, in dem auch Saint Etienne aufwuchsen. Dass die Band dabei musikalisch in die Nähe von typischen Working Class Acts wie z.B. den Kinks oder heutzutage eher Belle & Sebastian oder Divine Comedy geraten und den Synthie-Pop bewusst hintanstellen, ist dabei nicht so überraschend, aber dennoch erfreulich konsequent umgesetzt. Dennoch: Auch hartgesottene Fans werden kein Problem mit der hier zur Schau getragenen Nostalgie haben. Im Kern bleiben sich Saint Etienne - als zeitlose Popmusiker - hier nämlich durchaus treu.



-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
www.saintetienne.com



Saint Etienne


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister