Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Kitty In A Casket - Rise

Kitty In A Casket - Rise
Rodeostar/Soulfood
Format: CD

Das ging ja erfrischend flott. Im vergangenen Jahr erst erschien "Kiss & Hell" und wir schrieben, das Album sei "ein buntes Sammelbecken aus Rock- und Punkabilly, aus großen Momenten, euphorischen Songs und ganz viel Kraft und Leidenschaft." Und genau so machen Sängerin Kitty Casket und ihre vier Musiker auch 2017 weiter, auch "Rise" kommt mit Vielfalt, Spaß und eben dieser ansteckenden Leidenschaft, die einen packt.

Gleich der Opener "Twenty17" prescht regelrecht euphorisch nach vorne, begeistert sofort und begeistert auch nach unzähligen Durchgängen. Hit, Hymne, Monster. Der beste Kitty-Song der Welt? Vielleicht. Obwohl ihm hier einige Sachen auf die Pelle rücken. "Lights Out" zum Beispiel kommt auch mit weniger Tempo aus, hat aber einen wunderschönen Refrain, "Cold Black Heart" geht fast als Ballade durch, "Sweet Love" ist ganz herrlicher oldschooliger Rock N Roll aus dem Heute und "Love Me Thrill Me" ist schroffer Punkrock mit Pop-Appeal. Und sie alle sind gut, der Rest ist es auch, das Album ist super, live wird es sicher genau so. Im Oktober spielen Kitty In A Casket mit The Other die Hell Nights Tour.



-Mathias Frank-


Video: "White Lies"
Video: "Cold Black Heart"
Audio: "Twenty17"


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister