Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Kolari - Fear/Focus

Kolari - Fear/Focus
Sportklub Rotter Damm/Indigo
Format: CD

Da kommen ein paar Jungs aus Hamburg um die Ecke, veröffentlichen ihr neues Album, ihr erstes Album, auf dem kleinen, sympathischen Label Sportklub Rotter Damm (Heimat von unter anderem Abramowicz und Farben/Schwarz) - und dann sind die so gut. So unglaublich gut, so überragend gut. Kolari, Alter, hör' dir das an. Post-Hardcore ist das, aber weil Post-Hardcore heute ja alles und nichts ist... hätte man sich das auch mal sparen können.

Kolari klotzen ganz schön, mit einer Menge Wut, mit Aggressionen, mit Dissonanzen und Melodien, mit Hardcore (ja, klar, was sonst?) und einer verdammt noch mal beeindruckenden Intensität. Da möchte man sich nicht vorstellen, wie es ist, wenn Kolari Songs schreiben. Ich sitze schon beim Schreiben der Rezension nicht still, sondern hämmer auf alles, bewege alles an mir, Achtung, spüre die Musik. Zum Glück schläft das Kind, es würde nicht verstehen, was Papi hier macht. Doch wie machen Kolari das? So was schreibt, geschweige denn spielt man doch nicht entspannt im Sitzen, da muss man doch austicken beim Ausdenken. Müsste man sie einfach mal fragen. Bis dahin: Alter! Mitmachen und genießen, 13 Songs zwischen... Defeater und Glassjaw vielleicht? Oder Modern Life Is War und Touché Amoré? Ja, irgendwie, so ein bisschen. Aber auch nicht. Immer mit Melodie, mit gekonnten Unterbrechungen, mit Groove, Abwechslung und - ist da ein Such A Surge-Einfluss zu hören? Kennen die Such A Surge überhaupt noch? Müsste man Kolari eigentlich auch mal fragen.



-Mathias Frank-


Video: "Too Big To Fail"
Video: "Mainline Your Job"


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister