Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
The Cure - Greatest Hits

The Cure - Greatest Hits
Fiction/Universal
Format: 2CD

Warum braucht eine Band, die bereits zwei ausgezeichnete Singles-Compilations ("Staring At The Sea" und "Galore") und eine Handvoll Remix- und Livealben veröffentlicht hat, noch ein Greatest-Hits-Album? Ganz einfach, weil es die Plattenfirma so wollte. Das jedenfalls sagt Robert Smith, der die Gelegenheit allerdings beim Schopfe packte und die 16 besten Cure-Songs der letzten 22 Jahre noch einmal komprimiert zusammenfasste. Natürlich ist solch eine Zusammenstellung immer Geschmackssache, und selbst die einzelnen Mitglieder der Band konnten nicht alle ihre persönlichen Favoriten durchbringen, aber letztendlich zeigt "Greatest Hits" vor allem eines: Daß sich die Band um Robert Smith nicht nur personell ständig verändert hat, sondern vom dünnen, aber genialen Punksound der frühen Tage ("Boys Don't Cry") über die Wave-Jahre ("A Forest") und von ihrem höchsteigenen Melancholie-Pop ("Just Like Heaven", "Lovesong") bis hin zu ihren modernistischen Avancen ("Wrong Number") mit ihren stets ehrlich-emotionalen Songs zu einer der großartigsten Single-Bands der letzten vier Dekaden geworden ist. Aufgewertet durch zwei neue Stücke und eine limitierte zweite CD, auf der die Band (mit Ex-The-Cure-Drummer Boris Williams als Gaststar) die insgesamt 18 Hits dieses Tonträgers noch einmal in erfreulich unbearbeiteten Unplugged-Versionen zum Besten gibt, wird die Sammlung dann selbst für Cure-Komplettisten wieder interessant. Und alle anderen sollten auf diese Pop-Lehrstunde eh nicht verzichten!


-Carsten Wohlfeld-



Surfempfehlung:
www.thecure.com

The Cure


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister