Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Looper - The Snare

Looper - The Snare
Mute/Virgin
Format: CD

Der Vogel ist ausgeflogen und hat das Nest namens Belle & Sebastian verlassen. Nachdem das letzte Looper-Werk "The Geometrid" vor genau zwei Jahren noch beim Heimatlabel Jeepster erschien, ist das neueste Werk von Stuart David, Gattin Karn und ihren Mitstreitern nun bei Mute herausgekommen. Aus gutem Grund. Noch mehr als bei den ersten beiden Platten machen Looper hier nämlich Musik, die mit dem wunderbaren Retro-Pop des Mutterschiffs nur herzlich wenig zu tun hat. Mit streckenweise fast infantiler Freude werkeln die Schotten an ihren Elektronikpopsongs und erinnern dabei manchmal an ein Kind, das zu Weihnachten seinen ersten Elektronikbaukasten (nebst Geige und Zither!) geschenkt bekommen hat. Natürlich scheint ihre Vorliebe für die Swinging Sixties auch hier - nicht zuletzt durch die Mitwirkung von Mick Cooke, Isobell Campbell oder Tony Doogan aus dem B&S-Umfeld - des Öfteren durch. Deshalb klingt "The Snare" auch nicht wie eine Sci-Fi-Platte des neuen Jahrtausends, sondern eher wie eine äußerst willkommene Wiederholung der ersten Folgen von Raumschiff Enterprise. Zeitlos nennt man das wohl, wenn der Sound von gestern auch der von morgen ist. Sehr nett. Wirklich.


-Carsten Wohlfeld-



Surfempfehlung:
www.peacock-johnson.com

Looper


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister