Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Paul Kelly - Ways And Means

Paul Kelly - Ways And Means
Cooking Vinyl/Indigo
Format: 2CD

Das neue Doppelalbum des Australiers Paul Kelly ist tatsächlich ein Konzept-Album geworden. Auf 21 neuen Songs (darunter zwei einleitende Instrumentals) beschäftigt sich Kelly auf allerlei verschiedene Weisen mit dem Thema "Liebe". Da geht einem der Stoff natürlich so schnell nicht aus, und vielleicht deswegen ist die neue Songsammlung - trotz der erklecklichen Spiel-Länge - Kellys bislang kurzweiligstes, abwechslungsreichstes und spannendstes Werk geworden. Kellys besonderes Geschick - eine gewisse Pop-Ästhetik mit der Credibility des ernsthaften Songwriters zu kombinieren - steht hier in voller Blüte. Und so enthalten auch diese Scheiben eine handvoll theoretischer Hits. Theoretisch deswegen, weil sich ja - zumindest außerhalb Australiens - kaum ein Radio finden wird, das Songs auf Folk-Basis (und das sind die meisten der Stücke), die zudem noch sympathisch Formatradio-untauglich präsentiert werden, spielen wird. Und dann sind da ja noch die Texte: Die intelligenten Reflektionen über Rollenschemata, idealisierte Wunschträume, banalrealistische Erkenntnisse oder die Unmöglichkeit, Gefühle in Worte zu fassen sind gleichermaßen erleuchtend wie unkonkret gehalten: Damit kann jeder etwas anfangen, der eine Seele in der Brust (oder wo auch immer) hat. "Ways And Means" ist das unspektakuläre Meisterwerk eines Mannes, der mit sich im Reinen ist - sowohl emotional, wie auch künstlerisch.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister