Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Green Day - Shenanigans

Green Day - Shenanigans
Reprise/WEA
Format: CD

Wenn eine ehemals ultra-erfolgreiche Band auf dem absteigenden Ast zuerst eine Best-Of-Scheibe herausbringt und nur wenige Monate später mit einer Compilation voller Outtakes und sogenannter Raritäten am Start ist, dann kann es dafür nur drei Gründe geben: 1. Die Musiker kriegen nicht mehr genug Geld aus dem Bankomaten, 2. sie wollen so schnell wie möglich aus ihrem langfristigen Vertrag mit ihrer Plattenfirma raus oder 3. sie haben überhaupt keine gescheiten Ideen für neue Songs mehr. Daß im Falle von Green Day sowohl die Best-Of-Platte ("International Superhits") als auch dieses Rest-Of-Album großartige Titel tragen, hilft da nur wenig. Zwar will uns die Plattenfirma der drei Amis weismachen, daß man bei Green Day die A- und B-Seiten eh nicht unterscheiden kann, aber Knüller vom Kaliber "When I Come Around" oder "Basket Case" haben sich trotzdem nicht unter die 14 Einheiten auf "Shenanigans" gemogelt. Okay, einige Nummern wie "Sick Of Me" stehen kaum hinter den letzten Single-A-Seiten von Billie Joe Armstrong, Mike Dirnt und Tre Cool zurück, aber dafür gibt es auch schlimme Füller wie "On The Wagon". Auch die Coverversionen sprechen eher für fehlgeleitete Heldenverehrung, gehören sie doch alle in die Kategorie "Nichts gewagt und deshalb auch nichts gewonnen". "Outsider" macht deshalb nur als halbherziges Tribute an den kürzlich verstorbenen Dee Dee Ramone Sinn, und "Tired Of Waiting For You" von den Kinks spielen Green Day so zahm, daß man nicht weiß, ob man sich freuen soll, weil sie den großen Song nicht völlig kaputt spielen, oder sich ärgern soll, weil sie ihm so wenig Neues abgewinnen. Und die einzig wirklich neue Nummer "Ha, Ha, You're Dead" ist Mitgröhl-Punk, der selbst Fans der Toten Hosen antiquiert vorkommen müsste. Nicht gerade ein großer Wurf also, aber das wußten die drei Herren ja wohl schon selbst. "Shenanigans" heißt bekanntlich Blödsinn!


-Carsten Wohlfeld-



Surfempfehlung:
www.greenday.com

Green Day


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister