Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Bronco Bullfrog - The Sidelong Glances Of A Pigeon Kicker

Bronco Bullfrog - The Sidelong Glances Of A Pigeon Kicker
Strange Ways/Indigo
Format: CD

Nein, wo sich Dan Treacy heute herumtreibt, wissen Bronco Bullfrog auch nicht, aber wie man die Lücke, die die Television Personalities hinterlassen haben, vielleicht füllen könnte, das wissen die drei Briten. Zumindest scheint das die Botschaft des großartigen Mod-Pop-Songs "Barnaby Slade" zu sein, mit dem das Trio dieses Album eröffnet. Um diesen Aspekt noch zu unterstreichen, haben sie sogar das gleiche Ambiente gewählt und die Platte im Londoner Toe Rag Studio mit Liam B. Watson aufgenommen. Herausgekommen ist dabei ein Album, das herrlich altmodisch und unverfälscht nostalgisch klingt und großen, heute oft vergessenen Popbands wie den Rapberries oder The Choir huldigt und nebenbei auch noch eine Schwäche für The Who offenbart. Die hätten "Octopus" nämlich problemlos auf jeder ihrer 60er-Jahre-Platten unterbringen können, ohne dass es aufgefallen wäre, und bei "Last Chance To Smile" leihen sich Bronco Bullfrog zum Schluss den Refrain von "Substitute". Sicherlich könnte man den dreien den Vorwurf machen, dass ihre Hommage an die Swinging Sixties streckenweise einer reinen Kopie gefährlich nahe kommt. Den Unterhaltungswert dieser Platte schmälert das indes nicht. File under: The Original Brit-Pop!


-Carsten Wohlfeld-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister