Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Oleander - February Son

Oleander - February Son
Motor Music
Format: CD

Ein Oleander ist ein Rosenlorbeer. Das muß man nicht unbedingt wissen, paßt aber ganz gut, wenn man weiß, daß der Oleander Frontmann Thomas Flowers heißt. Ganz so blumig ist die Musik des Quartetts aus Sakramento allerdings nicht. "February Son" packt den Hörer nämlich ziemlich solide an den Ohren und schüttelt ihn so lange durch, bis der letzte Ton verklungen ist. Auf den Spuren von Nirvana und Konsorten pflügen Flowers & Co. durch 50 Minuten Power-Pop allererster Couleur. Zugegeben: Das ist nicht eben innovativ oder feinfühlig, funktioniert aber aufgrund der sorgsam eingehaltenen Genre-Spielregeln ziemlich gut: Neben knackigen, breitwandigen Riffs gibt es nämlich eine lokomotive Rhythmusgruppe (Power) und viele feine Melodien (Pop). Dazu stellt Thomas - nicht allzu destruktiv, aber dennoch schön düster - die entscheidenden existentiellen Fragen, die man als ernstzunehmender Grunge-Bohèmien eben so stellen muß. "February Son" ist somit zwar keine einzigartige, aber dennoch gute "Post-Grunge"-Scheibe geworden.


-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
www.oleander.net

Oleander


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister