Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Madrugada - Industrial Silence

Madrugada - Industrial Silence
Virgin
Format: CD

Eine verwirrende Scheibe: Der Name des Projektes und der Platte verraten nichts über den musikalischen Inhalt - verwirren eher. Das Cover leitet zusätzlich in die Irre. Daß die Band aus Norwegen kommt, hilft auch nichtentscheidend weiter. Legt man dann die CD endlich in den Spieler (und das soll durchaus Kritik an o.a. Umständen sein), wird man überrascht. Denn auf "Industrial Silence" finden sich - in weiten Teilen perfekte - düstere, epische, morbide und melancholische no-depression-Songs, getragen von luftigen, sparsamen aber effektiven Arrangements, großartigen melodiebögen und nicht zuletzt von der sonoren Stimme Sivert Hoyems. Wer die Walkabouts, Midnight Choir, Arid, Dakota Suite oder ähnlich gelagerte Musikanten zu schätzen weiß, der wird mit Madraguda allerbestens bedient. Und wenn man das Kleingedruckte liest, erfährt man, daß Multiinstrumentalist Bob Egan (Wilco, Freakwater) mittut, was perfekten Sinn macht. Madrugada sind ein weiterer Beleg für die Kreativität, mit der die Skandinavier zur Zeit die Versatzstücke konventioneller Gitarrenmusik neu zusammensetzen und immer wieder zu neuen, überzeugenden Ergebnissen kommen.


-Ullrich Maurer-



Madrugada


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister