Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
KLVR - On Planted Streets

KLVR - On Planted Streets
Sticksister/Indigo
Format: CD

Irgendwie ist es Ironie des Schicksals: Da planen die Schweden von Kevlar nach ihrem mit viel Wohlwollen aufgenommenen letzten Album, "The Great Collapse", und einigen erfolgreich absolvierten Live-Abstechern nach Deutschland ihren Fans hierzulande ihre Frühwerke noch einmal in komprimierter Form auf einer Compilation zugänglich zu machen, und was passiert? Aus rechtlichen Gründen müssen sie ihren Namen ändern, womit die alten Songs zum Debüt unter dem neuen, um seine Vokale beraubten Namen werden! "On Planted Street" enthält das komplette Debütalbum "Let Me Worry Some More" und die berüchtigte "Deadly Dozen"-EP. Ersteres darf guten Gewissens als etwas ungehobeltere Version von "The Great Collapse" durchgehen, bei dem - ähnlich wie bei den Liveshows der Schweden - Melodie, Intensität und das Gespür für gesunde Härte gleichberechtigt nebeneinander stehen. Hart sind die sechs "Deadly Dozen"-Songs fraglos auch, allerdings sind sie eher von einer krachigen Dissonanz geprägt, die sich KVLR ganz offensichtlich bei Sonic Youth abgeschaut haben dürften. Was letztendlich einige der Fans, die "The Great Collapse" gemocht haben, etwas verschrecken könnte, andererseits aber auch neue potentielle Hörer anlocken dürfte. Und die Wartezeit auf das nächste Album mit neuem Material verkürzt uns diese Compilation allemal gekonnt!


-Carsten Wohlfeld-



Surfempfehlung:
www.kvlr.tk

KLVR


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister