Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Martin Stephenson - Collective Force

Martin Stephenson - Collective Force
Voiceprint/EFA
Format: CD

Martin Stephenson, den man am ehesten wohl von seiner Band The Daintees her kennen wird, ist wohl einer der Musiker, die sich am konsequentesten dem Rock-Biz verschließen. Von Major-Label Veröffentlichungen über mittlere und kleinere Labels bis hin zur selbstfabrizierten, nur per Website vertriebener CD ("The Church & The Minidisc"!!!) hat der Mann alles durchlaufen. Collective Force ist Martins erste "normale" CD seit Jahren. Mit einer erstaunlich großen Anzahl an Freunden (darunter BJ Cole, Andrea Macke und David Foster) produzierte Stephenson eine ebenso erstaunlich große Anzahl an Songs (20), die allesamt erfreulich in die Kerbe hauen, die Jeb Loy Nichols mit seinen letzten Alben salonfähig gemacht hat: Dem südländisch heiteren, soulgroovigen Folksong nämlich. Stephenson geht vielleicht sogar noch weiter als Nichols - z.B. im ganz losgelösten "Highland Bossa Nova", findet aber zwischendurch durchaus auch zu den Wurzeln zurück ("Blind Man's Blues" und "Time For Jesus" sind Ausflüge in die namensgebenden Genres). Was an der Scheibe gefällt ist die ungezwungene Atmosphäre und das lockere Miteinander, das den Songs ein angenehm organisches Wesen verleiht. Hier sieht man ganz deutlich, dass es sich - zumindest kreativ - auszahlt, wenn man sich selbst den Druck nimmt, der durch die kommerziellen Zwänge des Business entsteht. (Und wer meint, diese Scheibe sei schon wieder eine Annäherung an die üblichen Vorgehensweisen, der möge sich Martins andere aktuelle CD, "Down To The Wood" anhören...)


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister