Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Ani DiFranco - Evolve

Ani DiFranco - Evolve
Righteous Babe/Indigo
Format: CD

Nur weil Anis letzte beiden Veröffentlichungen Doppel CDs waren, heißt das natürlich nicht, dass die rührige Dame von ihrem halbjährlichen Veröffentlichungsrhythmus abweicht. Das einzig erstaunliche am neuen Werk ist lediglich, dass es "Evolve" heißt - weil Ani plötzlich merkte, dass sie sich trotz des ununterbrochenen Outputs obendrein noch weiter entwickelt. In diesem Falle heißt das: Weniger nervösen Funk und mehr überlegten Jazz. Natürlich ist das nicht so einfach, wie es sich anhört, da dieser Prozess sich graduell vollzieht: Mal ist es eine Harmoniefolge, die diesen Eindruck hervorruft, mal geschickt plazierte Bläsersätze und mal ein entsprechendes Solo. Und natürlich bleibt sich Ani als scharfzüngige Geschichtenerzählerin und politische Kommentatorin ebenso treu, wie als vielseitige Instrumentalistin (nur, dass sie dieses Mal auch zum ersten Mal ein wenig Piano spielt). Songwriterisch ist diese Scheibe wesentlich ausgereifter als die doch sehr auf das Jam-Element fixierte "Revelling/Reckoning"-CD. Einige der Songs - darunter den geschickt aufgebauten, großartigen Schlusstrack "Welcome To:" - kennt man natürlich auch schon von Anis Live Shows (selbstredend in radikal anderen Versionen). Diese Hinwendung weg vom Instrumentellen, wieder hin zum Inhaltlichen ist aber auch angesagt, denn momentan hat Ani wieder eine Solo-Phase was Konzerte betrifft. In der ellenlangen Reihe von DiFranco Veröffentlichungen kann man diese Scheibe getrost deutlich in der Spitzengruppe plazieren. Irgendwelche Abnutzungs- oder Ermüdungs-Erscheinungen sind jedenfalls nicht zu erkennen...


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister