Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
The Beach Boys - Live At Knebworth 1980

The Beach Boys - Live At Knebworth 1980
Eagle Vision/edel
Format: DVD

Vor einigen Monaten erschien mit 22-jähriger Verspätung der Mitschnitt des Beach-Boys-Konzerts in Knebworth endlich auf CD. Eine historische Aufnahme, spielte die Band auf dieser England-Tournee 1980 zum letzten Mal in der klassischen Besetzung mit Mike Love, Al Jardine, Bruce Johnstone und allen drei Wilson-Brüdern zusammen. Doch so empfehlenswert die CD auch ist, diese DVD ist ein etwas zwiespältiges Vergnügen. Was die großartigen Songs und Arrangements auf der CD noch streckenweise vertuschen konnten, ist hier nun für jeden sichtbar. 1980 waren die Beach Boys bereits eine schlimme Parodie ihrer selbst. Für Brian Wilson, der aufgeschwemmt am Piano sitzt, war schon damals das Klavier ein besseres Tamburin, und Dennis Wilson ist in absolut desolatem Zustand und scheint des Öfteren nicht genau zu wissen, was er gerade tut. Al Jardine und Mike Love sind zwar zumindest musikalisch auf der Höhe, aber mit ihren Vollbärten und ihren lächerlichen Showanzügen machen auch sie letztendlich keine gute Figur. Die Songs sind weiterhin über jeden Zweifel erhaben, aber bis auf einige wenige Close-Ups kann man dieses professionell, aber uninspiriert abgefilmte Konzert leider nicht guten Gewissens empfehlen. Als einziges Extra außer dem 80-minütigen Konzert gibt es Kommentare der Band zu den einzelnen Songs - allerdings nur in schriftlicher Form und als 1:1-Übertragung aus dem CD-Booklet. Da wäre doch sicher mehr drin gewesen?


-Carsten Wohlfeld-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister