Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Burning Brides - Fall Of The Plastic Empire

Burning Brides - Fall Of The Plastic Empire
V2/Zomba
Format: CD

In den 60ern hätte man die Musik der Burning Brides vermutlich "Heavy Rock" geschimpft, heutzutage dürfte "Stoner Rock" die Vokabel sein, die einem im Zusammenhang mit dem Trio aus Philadelphia am häufigsten begegnet. Der Sound auf ihrem Debütalbum ist reich an Zitaten, die allerdings so sorgsam ausgewählt sind, dass man den Amerikanern keinesfalls böse ist. Nirvana zu "Bleach"-Zeiten, Sonic Youth in ihrer Grunge-Phase, Queens Of The Stone Age, aber auch The Stooges und MC5 kann man in diesem Zusammenhang bemühen, um die Qualitäten der Burning Brides zu loben. Dass die Platte streckenweise ein wenig nach Proberaum klingt, ist auch nicht im Lo-Fi-Sinne abwertend gemeint, sondern sorgt dafür, dass man sich beim Hören von "Fall Of The Plastic Empire" lebhaft vorstellen kann, wie gut die drei wohl auf der Bühne sein müssen. Denn für Direktheit und durchschlagende Power ist durchweg gesorgt und das vermutlich beste Stück der Platte, "Arctic Snow", hat zudem echten Pop-Appeal. Vor rund zwei Jahren war dieses Album bereits bei einem US-Winzlabel erschienen. Warum sich damals in Europa niemand so recht für die Band zu interessieren schien, ist ein Rätsel. Denn die Freunde der gepflegten Rockmusik haben es hier mit einem Machwerk der oberen Mittelklasse zu tun. Nicht mehr, aber eben auch nicht weniger.


-Carsten Wohlfeld-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister