Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Divine Comedy - A Secret History

Divine Comedy - A Secret History
Setanta
Format: CD

Neil Hannon ist ein Spinner. Einer jener sympathischen englischen Sonderlinge, die den unerklärlichen Drang verspüren, ihre Muse unter aberwitzigen Umständen Gassi führen zu müssen. Das führt dann im Falle von Divine Comedy zuweilen zu netten Pop-Hits wie "Generation Sex" oder aber zu Titelmedlodien für englische Fernsehserien oder aber zu überdrehten Arrangements irgendwo zwischen Größenwahn und James Last. Oder Max Greger, um genau zu sein, denn rhythmisch hat Hannon schon was weg. All das war schon immer so, wird aber erst jetzt, mit dem Erscheinen vorliegender Best Of-Komplilation (dem Schwanengesang auf dem Setanta-Label) so richtig und in letzter Konsequent klar. Ob diese Ansammlung exorbitant maximierter Anglo-Neurosen großartig, nervig oder lediglich spinnert sind, sei hier dem geneigten Hörer überlassen. Denn bei soviel überbordendem Humbug ist nicht mal eine subjektive Bewertung möglich.


-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
www.thedivinecomedy.com

Divine Comedy


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister