Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Love And Rockets - So Alive

Love And Rockets - So Alive
Weatherbox Limited/Indigo
Format: CD

Für die Uneingeweihten: Love And Rockets gingen vor zwanzig Jahren aus der Gothrock-Legende Bauhaus hervor, als deren Sänger Peter Murphy ein Leben mit seiner Familie dem Tourstress vorzog. Knapp 15 Jahre lang konnten Daniel Ash, David J. und Kevin Haskins stets mit sehr ausgeglichenen Platten einen konstant hohen Qualitätsstandard halten und mit Songs wie dem T.Rex-Tribut "So Alive", dem Temptations-Cover "Ball Of Confusion" oder dem schwer Ohrwurm-gefährdeten "No New Tale To Tell" auch einige veritable Hits landen. Auch wenn die Mischung aus britischem Pop-Understatement und amerikanischem Psychedelic-Rock heute streckenweise etwas altmodisch anmutet, hat das Trio auch vier Jahre nach seiner Trennung noch eine treue Anhängerschaft. Die darf sich nun freuen, denn mit "So Alive" gibt es erstmals alle Klassiker der Band auf einem Album. Noch dazu dankenswerterweise nicht als abgeschmackte "Best Of"-Compilation, mit der dem geneigten Hörer Geld für Songs aus der Tasche gezogen wird, die er eh schon besitzt, sondern als erste offizielle Live-Kollektion der Band. Aufgenommen bei zwei Konzerten in Kalifornien - eines 1987, eines 1996 - wird hier die raue Energie und Aggression eines Love And Rockets-Konzerts wirklich sehr gut eingefangen. Da kann man auch darüber hinwegsehen, dass der Sound bei einigen Aufnahmen sicherlich hätte professioneller sein können. Die Performance hingegen ist top und das ist ja wohl das Wichtigste.


-Carsten Wohlfeld-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister