Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Rilo Kiley - The Execution Of All Things

Rilo Kiley - The Execution Of All Things
Saddle Creek/EFA
Format: CD

"Ich habe die Zukunft des Indie-Rock gehört, und sie heißt Rilo Kiley!" Das dürfte der Gedanke nicht weniger Hörer gewesen sein, denen vor zwei Jahren "Take-Offs And Landings", das Homerecording-Debüt des amerikanischen Quartetts um Jenny Lewis, zu Ohren kam, das durch einen unwiderstehlichen DIY-Folk-Touch bestach. Zugegeben, die Aussage klingt ziemlich pathetisch, aber es ist ohne Zweifel etwas Wahres dran, wie nun der etwas rockiger geratene Nachfolger beweist. "The Execution Of All Things" ist vollgestopft mit bezaubernden Mellow-Indiepop-Perlen, die sich irgendwo im Dunstkreis von Belle & Sebastian, The Delgados und Weezer bewegen. Der Star der Band ist klar Sängerin/Gitarristin Jenny Lewis, die in ihren Songs auf intelligente Art tiefgreifende Inhalte vermittelt, dabei aber herrlich unaufdringlich singt. Zu Hause sind Rilo Kiley in Los Angeles, entstanden ist diese Platte allerdings in Nebraska. Und mit Bright Eyes oder The Good Life (deren Vordenker Conor Oberst und Tim Kasher hier als Gäste auftauchen) haben Rilo Kiley zweifelsohne Seelenverwandte gefunden. Ein großes Album!


-Carsten Wohlfeld-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister