Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Steve Forbert - Be Here Again Live Solo 1998

Steve Forbert - Be Here Again Live Solo 1998
ulftone
Format: CD

Es hat schon seine Gründe, warum Steve Forbert niemals so richtig in die erste Riege der US-Troubadoure aufstieg: Seine Songs sind einfach nicht glorios genug, um neben diesem mühelosen Glanz von etwa Springsteen-Klassikern zu bestehen. Dabei hat der Mann durchaus seine Pluspunkte, wie gerade auch vorliegendes Solo-Live Album beweist. Steve zeigt Humor und die gelassenen Nehmerqualitäten eines Stand-Up-Comedians, mit der er das Publikum meistert - obwohl die Sache manchmal aus dem Ruder läuft und in bloßen Klamauk ausartet (Wie etwa bei der Verwurstelung des Pop-Klassikers 'Sea Of Love'). Und noch eines zeigt diese Scheibe in geballter Form: Daß Steve ein begnadeter Geschichtenerzähler ist, dem es mühelos gelingt, über die gesamte Laufzeit eines Songs mit Bonmots und Anekdoten aufzuwarten. Allerdings wird in diesem intimen Setting auch gnadenlos o.a. Manko offenbart. Musikalisch tut sich da nicht viel Berührendes. Und deswegen sei diese Scheibe eher auch den Fans nahegelegt und verwiesen auf ein demnächst erscheinendes neues Studioalbum, auf dem sich dann die musikalischen Defizite durch Arrangements wieder ausgleichen lassen.


-Ullrich Maurer-



Steve Forbert


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister