Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Ben Vaughn - Glasgow Time

Ben Vaughn - Glasgow Time
Shoeshine/Zomba
Format: CD

Dass Ben Vaughn sich auf irgendetwas verlässt, was er vorher schon mal gemacht hat, kann man mit Sicherheit eigentlich nie sagen. Der Mann, der solche Sachen macht, wie ganze CDs in seinem Auto (!) aufzunehmen oder einen Gutteil seiner Zeit damit verbringt, Sitcoms musikalisch zu untermalen (es war dann also wohl die Idee des Alex Chilton Kumpels Vaughn, Big Star Tracks in den "Wilden 70ern" unterzubringen!) hat sich etwas Neues ausgedacht: Auf zwei Besuchen in Glasgow spielte Vaughn mit Mitgliedern von Belle & Sebastian, Teenage Fanclub und anderen eine Art gälisches Country-Pop Album ein. Zugegeben: Die gälischen Einflüsse muss man sich schon dazuphantasieren, aber letztlich hat die Scheibe - trotz des eher originär amerikanischen Liedgutes - auch etwas unbestimmt unamerikanisches. Egal: Die Songs sind klasse, mehrere sogar ausgesprochene Singalong Hits und Ben zeigt sich in aufgeräumter, gutgelaunter Form. Ähnlich wie sein Kollege Jonathan Richman (bei dem er sich mal per Telefon beworben haben soll) sieht sich Vaughn dabei als "europäischer" Amerikaner und demzufolge regt seine Sicht der Dinge "When Losers Rule The World" schon alleine deswegen öfter zum Schmunzeln an, als bei vielen seiner eher bierernsten Landsmänner. Der Guardian nennt ihn gar "The Woody Allen Of Pop" - und da kann man sich fast kein schöneres Kompliment ausdenken.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister